Humoristische Abende: ein Cyclus von Vorlesungen

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 152 - Vom Mädchen reißt sich stolz der Knabe, er stürmt ins Leben wild hinaus, durchmißt die Welt am Wanderstabe; fremd kehrt er heim ins Vaterhaus. Und herrlich, in der Iugend Prangen, wie ein Gebild aus Himmelshöh'n, mit züchtigen, verschämten Wangen sieht er die Iungfrau vor sich stehn. Da...
Page 8 - in herausgeputztes Nichts, um welches wir, wie die Wilden um einen erschlagenen Feind, herumtanzen und herumjubeln. Da sitzt man auf der langen Bank eines Winterabends um die Riesin ..Langeweile...
Page 8 - Da sitzt man auf der langen Bank eines Winterabends, um die Riesin Langeweile todtzuschlagen ; zuerst wird diese Riesin mit Thee gebeizt und mürbe gemacht, sodann marschiren die...
Page 132 - ... Universitäts und Schulwesen. Eichhorn war wohl der meistgehaßte Minister der Vormärzzeit in Preußen. 35 Gartenwirtschaft im Tiergarten. Hier fanden während der Revolutionszeit die meisten Volksversammlungen statt. Für den Buchhandel in Commission bei A. Sacco, Georgen Str. 25. [2] Heisa, Juchheia ! Dudeldumdei ! Das geht ja hoch her. Bin auch dabei! Ist das die Stadt der Eichhorn'schen Christen? Sind wir Franzosen, sind wir Atheisten? Statt in der Kirche fein zu beten, Laßt ihr euch hier...
Page 177 - Unterschriften aus den beliebtesten neuesten Werken der Dichter und Autoren." Das ging ein Weilchen. ZB die Zibetkatze als
Page 48 - Gattin, man freit eine Frau und man vermählt sich mit der Gemahlin. Man ist glücklich mit dem Weibe, zufrieden mit der Gattin, man lebt so so mit der Frau, und arrangirt sich mit der Gemahlin; man wird geliebt von dem Weibe, gut behandelt von der Gattin, estimirt von der Frau und geduldet von der Gemahlin.
Page 195 - Leser und Leserinnen, gewisse deutsche Worte an, die sich nicht ins Französische übersetzen lassen, und gewisse französische Worte, die sich nicht ins Deutsche übersetzen lassen, und wir können auf Beides stolz sein.

Bibliographic information