Hellenistische Agorai: Gestaltung, Rezeption und Semantik eines urbanen Raumes

Front Cover
Walter de Gruyter GmbH & Co KG, Mar 5, 2015 - History - 364 pages
0 Reviews

Die Agora als gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Mittelpunkt des öffentlichen Lebens einer Polis erfährt im Hellenismus tiefgreifende Veränderungen. Die Untersuchung betrachtet Agorai als symbolisch aufgeladene Räume, deren Analyse Rückschlüsse auf die von ihnen geprägten Gesellschaften ermöglicht. Die Befunde zeigen, dass sich Agorai im Hellenismus zu Kristallisationsorten einer polisspezifischen Identität entwickeln.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2015)

B. Sielhorst, Deutsches Archaologisches Institut, Berlin, Deutschland.

Bibliographic information