Deutsch für Ärztinnen und Ärzte: Kommunikationstraining für Klinik und Praxis

Front Cover
Springer-Verlag, Oct 28, 2014 - Medical - 206 pages
0 Reviews

Internationale Ärzte stellt die Arbeit in deutschen Kliniken und Praxen vor eine besonders hohe Hürde, da sie sich sowohl in der fachspezifischen Ausdrucksweise als auch mit kulturellen Besonderheiten der Sprache zurechtfinden müssen. Und in manchen Bundesländern wird von der Ärztekammer bereits eine Prüfung für die Sprachfertigkeit verlangt.

Mit dem Kommunikationstrainer „Deutsch für Ärzte und Ärztinnen" lernt der internationale Mediziner, sich in allen beruflichen Situationen eloquent zu verständigen: Beispieldialoge, Übungsaufgaben, Vokabellisten und Abkürzungsverzeichnisse erleichtern den Lernprozess. Zudem erhält der Leser eine umfassende Einführung in die Struktur des deutschen Gesundheitssystems.

Einsetzbar für alle Sprachlevel ab B1.

Pluspunkte:

Alle Dialoge auch als mp3-Dateien zum Download

Neu in der 3. Auflage: Kapitel "Psychiatrische Exploration", Unterrichtsmaterial zum Download

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2014)

Ulrike Schrimpf

Koordinatorin für Sprachkurse Dozentin für Deutsch als Fremdsprache, Deutsch für Mediziner und Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz an der Charité International Cooperation (ChIC); seit 2010 freie Dozentin und Autorin in Wien

Markus Bahnemann

Studierte Medizin in Bristol, Witten-Herdecke und Berlin. Im Rahmen von Studienaufenthalte arbeitete er u.a. in Frankreich und in den USA. Er promovierte im Bereich »Neurowissenschaften«. Seit 2008 Jahren arbeitet er zusammen mit Ulrike Schrimpf als Dozent für Kurse »Deutsch für Ärztinnen und Ärzte«. Er lebt und arbeitet als Arzt in Berlin.

Bibliographic information