Polizeilicher schutz und trutz: oder, Anleitung gegen raub, diebstahl und betrug zu schützen, nebst einem wörterbuche der diebessprache; ein handbuch für jedermann

Front Cover
A. Volkhart, 1864 - 160 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Popular passages

Page 128 - Trödler solche, von unbe, kannten oder verdächtigen Personen angebotene Sachen anhalten und abliefern , wenn sie durch die öffentliche Bekanntmachung in den Intelligenzblättern, durch obrigkeitliche Warnungen, oder auch nur durch glaubwürdige Privatanzeigen, benachrichtigt sind, daß Sachen von dieser Art und mit solchen Kennzeichen versehen, geftvhlen oder verloren worden.
Page 128 - Soldaten, Dienstboten, Lehrbursche, Unmündige oder andere unter väterlicher Gewalt oder Vormundschaft stehende Personen Sachen zum Kauf anbieten, so muß er sich mit denselben nicht anders einlassen, als wenn sie einen schriftlichen Consens der respect.
Page 128 - Vornehmlich müssen die Trödler solche von unbekannten oder verdächtigen Personen angebotene Sachen anhalten und abliefern, wenn sie durch...
Page 128 - Dieß muß insonderheit geschehen, wenn Sachen von Werth, z. B. Gold, Silber, Juwelen, Spitzen oder...
Page 128 - Verkause angebotene Sache entwendet sei: so ist der Trödler bei nachdrücklicher Ahndung schuldig, solche verdächtige Gegenstände anzuhalten, und an die Orts - PolizeiBehörde zur weitern Untersuchung abzuliesern.

Bibliographic information