Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 91 - 100 of 123 on Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,....
" Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht — Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn! "
Bildersaal deutscher Dichtung: Th. Lyrik und Didaktik - Page 63
1829
Full view - About this book

Selected Poems, Volume 1

Johann Wolfgang von Goethe - Literary Criticism - 1994 - 298 pages
...room Spun so soft and bright, Come it must and very soon — Can it be helped? — to light. Mignon Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn. Im dunkeln...glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Und fasste einen lebendigen Sinn in einen lebendigen Ausdruck: Studien zur ...

Natalie Zweiböhmer - Color in literature - 1997 - 249 pages
...das „Mignon"-Lied mit der Farbe als Sehnsuchtsbild: '"" Mignon Kennst du das Land? wo die Citronen blühn, Im dunkeln Laub die Gold-Orangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Kate Chopin's Private Papers

Emily Toth, Per Seyersted - Literary Criticism - 1998 - 360 pages
...her singing this song, and only then discovered she was from Italy. Mignon died in the bloom of life. "Kennst du das Land? wo die Zitronen blühn, Im dunkeln...glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Eros und Gefühl: über den emotionalen Wesenskern des Menschen

Irmgard Fuchs - 1998 - 293 pages
...Entwürfe auf eine weit entfernte und eigentümlich bunt schillernde Fläche, die er „Arkadien" nannte: Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunkeln...glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Übersetzen, übertragen, überreden

Sabine Eickenrodt, Stephan Porombka, Susanne Scharnowski - Intercultural communication - 1999 - 221 pages
...in der Tasso-Rezeption — 10 Jahre später — macht diese Annahme freilich wahrscheinlicher. Vgl. „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, / Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn" (HA VII , 145). ^ Die faktische Seite dieser Existenz läßt sich ablesen an der Tagebuch-Notiz des...
Limited preview - About this book

Übersetzen, übertragen, überreden

Sabine Eickenrodt, Stephan Porombka, Susanne Scharnowski - Intercultural communication - 1999 - 221 pages
...in der Tosso-Rezeption — 10 Jahre später — macht diese Annahme freilich wahrscheinlicher. Vgl. „Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, / Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn" (HA VII, 145). 12 Die faktische Seite dieser Existenz läßt sich ablesen an der Tagebuch-Notiz des...
Limited preview - About this book

Goethe: Leben, Werk und Wirkung in tiefenpsychologischer Sicht

Josef Rattner - Psychology in literature - 1999 - 320 pages
...gedichtet und setzen ein mit dem herrlichen Bild: Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunklen Laub die Gold-Orangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht, Kennst du es wohl? Dahin! Dahin! Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

The Concise Dictionary of Foreign Quotations

Anthony Lejeune - Reference - 2001 - 320 pages
...Epirrhema Kein Talent, doch ein Charakter. Heine Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn? lm dunkeim Laub die Gold-Orangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Mignon und Meret: Schwellenkinder Goethes und Gottfried Kellers

Sabine Brandenburg-Frank - Mignon (Fictitious character) - 2002 - 260 pages
...als "einzige(s) Organ(...), wodurch sie ihr Innerstes aufschließen und mitteilen konnte" (LJ262)io9. Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunkeln...glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer .steht. Kennst du es wohl? Dahin, dahin Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book

Goethe Yearbook 11

Simon J. Richter - Poetry - 2002 - 452 pages
...Schwarzkopf, es ist das Lied, das Lied — eigentlich, denkt Mignon, ist es das Lied aller Lieder: Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn, Im dunkeln...glühn. Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, die Myrte still und hoch der Lorbeer steht. Kennst du es wohl? Dahin! Dahin Möcht' ich mit dir, o mein...
Limited preview - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF