Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books
" Es ist immer ein und dasselbe, was in uns wohnt: Lebendes und Totes und das Wache und das Schlafende und Jung und Alt. Wenn es umschlägt, ist dieses jenes, und jenes wiederum, wenn es umschlägt, dieses. "
Herakleitos von Ephesos - Page 21
by Heraclitus (of Ephesus.), Hermann Diels - 1901 - 56 pages
Full view - About this book

Picturing the New Testament: studies in ancient visual images

Annette Weissenrieder, Friederike Wendt, Petra von Gemünde, Petra von Gemünden - Religion - 2005 - 445 pages
...Licht des Menschen scheint halb erloschen. Dies kommt auch im folgenden Fragment zum Ausdruck: »[...] es ist immer ein und dasselbe, was in uns wohnt: Lebendes und Totes und das Wache und das 82 CH Vut IV,86. (Übersetzung: FUCHS) 83 Plin. Na(HijfX,98,211. 84 Plin. NatHist XI, 146. 85 Arist....
Limited preview - About this book

Neues Denken im "New Age", dargestellt am Beispiel der inneren Haltung

Wolfhardt Stöwsandt - 2007 - 88 pages
...so gut zu den Aussagen der Quantenmechanik, daß es mehr als augenscheinlich ist, wie das Fragment 88: "Es ist immer ein und dasselbe was in uns wohnt:...dies jenes und jenes wiederum, wenn es umschlägt, dieses."202 -Welle oder Teilchen-. .."wie im kleinen - so im großen". Schlußendlich konstatiert genauso...
Limited preview - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download EPUB
  5. Download PDF