Mit Leib und Seele: Theorie der Haushaltstätigkeit

Front Cover
UVK, Univ.-Verlag Konstanz, 1999 - Dwellings - 312 pages
Warum waschen, ordnen, schrubben wir so und nicht anders? Jean-Claude Kaufmann untersucht die Gewohnheiten, in denen Verstand und Bewusstsein oft nur eine Nebenrolle spielen, während Leib und Seele Regie führen. Jean-Claude Kaufmann ist Soziologe am Centre national de la Recherche Scientifique der Universität Paris V Sorbonne. Von ihm erschien bei UVK Schmutzige Wäsche, Frauenkörper Männerblicke (erscheint in neuer Auflage im Frühjahr 2006), Das verstehende Interview, Mit Leib und Seele, Singlefrau und Märchenprinz und zuletzt Der Morgen danach.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information