Lernen durch freiwilliges Engagement: Eine empirische Studie zu Lernprozessen in Vereinen

Front Cover
Springer-Verlag, May 27, 2008 - Social Science - 152 pages
Die empirische Studie von Stefan Hansen untersucht Lernprozesse im Rahmen des freiwilligen Engagements in Vereinen. Der Autor zeigt, dass Vereine Lernorte darstellen, an denen Fach- und Gesellschaftswissen, soziale Kompetenzen und Organisationsfähigkeiten auf informelle Weise erworben werden, die auch außerhalb des Vereins Anwendung finden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Tabellenverzeichnis
13
Vereine
19
Lernen in der Forschung zum freiwilligen Engagement
29
Formelles und informelles Lernen durch freiwilliges
43
Tabellenverzeichnis
45
Abbildungsverzeichnis
46
Zusammenfassende Darstellung
59
Sekundäranalyse eines qualitativen Datensatzes
61
Empirische Ergebnisse zum Lernen durch freiwilliges
79
Zusammenfassung der Inhalte des Lernens durch
92
Zusammenfassende Darstellung der Lerntypen Tätigkeit
114
Zusammenfassende Darstellung der lernhinderlichen
130
Typen des Lernens durch freiwilliges Engagement
131
Fazit und Ausblick
137
Literatur
143
Copyright

Themenschwerpunkte des Leitfadens
64

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 143 - S. (1999): Zweiter Arbeitsmarkt im Sport. Zur Förderung der Jugendarbeit in Sportorganisationen. Aachen Baur, JVBraun, S.

About the author (2008)

Stefan Hansen promovierte bei Prof. Dr. Dr. Sebastian Braun am Department Sport & Gesundheit / Arbeitsbereich Sport & Gesellschaft der Universität Paderborn. Er ist dort als wissenschaftlicher Assistent tätig.

Bibliographic information