Knochenbruch

Front Cover
Diogenes Verlag AG, Apr 29, 2015 - Fiction - 256 pages
Neil Griffon, der sich vorübergehend um die Rennställe seines Vaters kümmert, wird erpreßt: Ein Herrensöhnchen soll am bevorstehenden Derby einen Favoriten reiten können. Doch die Erpresser haben kein leichtes Spiel: Obwohl sie Neil – und nicht nur ihm – schon mal einen Knochen brechen, setzt dieser alles daran, ihre Pläne zu vereiteln.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2015)

Dick Francis, geboren 1920, war viele Jahre Englands erfolgreichster Jockey, bis ein mysteriöser Sturz 1956 seine Karriere beendete. Fast 50 Jahre lang schrieb er Thriller, die das Pferderenn- und Wettmilieu als Hintergrund haben. Seine 42 Romane wurden alle Bestseller. Dick Francis starb 2010.

Bibliographic information