Wirtschaftliches Grundwissen: Für Naturwissenschaftler und Ingenieure

Front Cover
John Wiley & Sons, Jan 4, 2011 - Science - 311 pages
Wenn frisch gebackene Absolventen eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studienganges in ihr erstes Wirtschaftsunternehmen kommen, landen sie auf einem fremden Planeten: dem der Kaufleute, Betriebswirte, Juristen und Manager. Um dort bestehen zu kï¿1⁄2nnen, ist zumindest ein Grundwissen darï¿1⁄2ber, wie Wirtschaft funktioniert und geregelt ist, unverzichtbar.
Dieser Kompaktkurs fï¿1⁄2r das moderne Wirtschaftsleben spart nichts aus: Von der doppelten Buchfï¿1⁄2hrung bis zur Erschlieï¿1⁄2ung globaler Mï¿1⁄2rkte - hier wird alles in leicht verstï¿1⁄2ndlichen Begriffen erklï¿1⁄2rt.

- Der Crash-Kurs fï¿1⁄2r Berufsanfï¿1⁄2nger: Nimmt die Scheu vor dem Umgang mit Geld, Mï¿1⁄2rkten und Produkten. Alle Aspekte des Wirtschaftslebens werden dargestellt, ohne unnï¿1⁄2tigen Ballast und ohne "Fachchinesisch".
- Praxisnah: Zahlreiche Fallbeispiele und ï¿1⁄2bungsaufgaben zu aktuellen Themen aus dem Wirtschaftleben - mit Lï¿1⁄2sungen im Anhang! Von der Markteinfï¿1⁄2hrung eines 3-Liter-Autos bis zur Existenzgrï¿1⁄2ndung als "Ich-AG" werden reale Szenarien erklï¿1⁄2rt und analysiert.
- Lesefreundliches Layout: Eine Doppelseite zu jedem Thema, mit klar gekennzeichneten Zusammenfassungen und Beispielen.
- Aktuell: Alle Kapitel berï¿1⁄2cksichtigen jetzt die ï¿1⁄2nderungen in der nationalen und internationalen Gesetzgebung bis 2006 (z. B. neue Rechtsformen bei Gesellschaften, neue Regelungen beim Kï¿1⁄2ndigungsschutz, Ich-AGs, etc.) - alle ï¿1⁄2nderungen in den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der letzten 5 Jahre sind berï¿1⁄2cksichtigt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Markt Ort des Handelns
14
Weltwirtschaft und Währungspolitik die Macht des Geldes
28
Rechtliche Rahmenbedingungen
37
Die Anmeldung von Patenten verschlungene Pfade
50
Die AGB Kleingedrucktes großgeschrieben
64
Verjährung von Ansprüchen nichts währt ewig
78
Weitere Unternehmensformen Lösungen nach Maß
92
Kreditsicherung kein Geld ohne Sicherheit
98
Bilanzanalyse offene Karten versteckte Informationen
146
Die Kostenartenrechnung wo bleibt das Geld?
150
Die Deckungsbeitragsrechnung gewinnbringende Verluste?
164
Finanzierung eines Unternehmens Liquidität hat Priorität
178
Produktpolitik
192
Marketing mit Marken Schutzmaßnahmen im Wettbewerb
205
Marketing mit Marken Schutzmaßnahmen im Wettbewerb
206
Der Arbeitnehmer
219

Aufbau eines Unternehmens alle in einem Boot
104
Managementmethoden teilen und herrschen
110
Arbeitsvorbereitung so wichtig wie die Arbeit selbst
116
Total Quality Management vom Pförtner bis zur Chefetage
122
Planungsinstrumente
128
Methodik der Buchführung alles im KontenRahmen
134
Teil 2 Erfolgskonten
140
Personalauswahl und Bewerbung die Nadel im Heuhaufen
232
Praktische Aufgaben zur Vertiefung
247
Investitionsrechnung für eine Kühlanlage
258
Lösung Aufgabe 1
284
9783527316717
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Dr. Hergen Scheck ist promovierter Physiker. Nach dem Wechsel aus der universitï¿1⁄2ren Forschung in die Industrie war er als Projektleiter in groï¿1⁄2en und mittelstï¿1⁄2ndischen Industriebetrieben tï¿1⁄2tig. Dazwischen arbeitete er mehrere Jahre freiberuflich als Lehrbeauftragter fï¿1⁄2r EDV und Betriebswirtschaft sowie als ï¿1⁄2bersetzer fï¿1⁄2r Wirtschafts- und EDV-Fachliteratur. Seit einigen Jahren unterrichtet er Fï¿1⁄2cher aus dem Bereich Informationstechnik an einer Berufsbildenden Schule.
Birgitt Scheck hat eine Berufsausbildung als Industriekauffrau sowie ein Studium als Diplom-Handelslehrerin absolviert. Seit ï¿1⁄2ber fï¿1⁄2nfzehn Jahren ist sie in der Erwachsenenbildung tï¿1⁄2tig und unterrichtet Fï¿1⁄2cher aus dem Bereich Wirtschaft und Deutsch an einer Berufsbildenden Schule.

Bibliographic information