Industrielle Anorganische Chemie

Front Cover
John Wiley & Sons, 2013 - Chemical engineering - 806 pages
0 Reviews

Mit einem neuen Herausgeberteam wird das Buch Industrielle Anorganische Chemie grundlegend
Überarbeitet weitergefÜhrt. Das Lehrwerk bietet in hervorragend Übersichtlicher, knapp und prÄzise
gehaltener Form eine aktuelle Bestandsaufnahme der industriellen anorganischen Chemie. Zu Herstellungsverfahren, wirtschaftlicher Bedeutung und Verwendung der Produkte, sowie zu Ökologischen
Konsequenzen, Energie- und Rohstoffverbrauch bieten die Autoren einen fundierten Überblick. HierfÜr
werden die bewÄhrten Prinzipien hinsichtlich der BeitrÄge von Vertretern aus der Industrie sowie des
generellen Aufbaus beibehalten. Inhaltlich werden Neugewichtungen vorgenommen:

 Aufnahme hochaktueller Themen wie Lithium und seine Verbindungen und Seltenerdmetalle
 Aufnahme bislang vernachlÄssigter Themen wie technische Gase, Halbleiter- un Elektronikmaterialien, Hochofenprozess sowie Edelmetalle
 Straffung aus industriell-anorganischer Sicht weniger relevanter Themen z.B. in den Bereiche Baustoffe oder Kernbrennstoffe
 ErgÄnzungen in der Systematik hinsichtlich bislang nicht behandelter Alkali- und Erdalkalimetalle und ihre Bedeutung in der industriellen anorganischen Chemie
 Betrachtung der jeweiligen Rohstoffsituation

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Anorganische Festkörper
457
Kernbrennstoffkreislauf
721
Stichwortverzeichnis
761
Inhaltsverzeichnis
xix
Anorganische Grundprodukte
1
Mineralische Dünger
171
Metalle und ihre Verbindungen
197
Halbleiter und Technologiematerialien
395
Organosiliciumverbindungen
433
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2013)

Rezensionen aus den Vorauflagen:
Von den Praktikern der industriellen Chemie
verfasst, füllt dieser Band eine Lücke im Fachbuchangebot.
Das Buch sollte von jedem fortgeschrittenen
Chemiestudenten und auch von
Studierenden an Fachhochschulen technischchemischer
Richtungen gelesen werden. Dem
in der Industrie tätigen Chemiker schließlich
bietet es einen lohnenden Blick über den Zaun
seines engen Arbeitsgebietes.... Die Autoren
haben ein Buch vorgelegt, dem man eine weite
Verbreitung wünschen und vorhersagen kann.
GIT

Das Buch kann uneingeschränkt empfohlen
werden.
Nachrichten aus Chemie Technik und Laboratorium

sein besonderer Wert liegt in der anschaulichen Darstellung und in der Verknüpfung technischer und wirtschaftlicher Fakten.
chemie-anlagen + verfahren

Bibliographic information