Einführung in die moderne Kosmologie

Front Cover
Wiley-VCH, 2008 - Cosmology - 201 pages
Dank sich stets verbessernder boden- und weltraumgest'tzter Teleskope stehen der Kosmologie inzwischen Daten zur Verf'gung, die R'ckschl'sse auf immer fr'here Phasen des Universums und Vergleiche mit Modellvorstellungen erlauben. Daher gewinnt die Kosmologie in den Astronomiekursen der Universit'ten best'ndig an Wichtigkeit. Die "Einf'hrung in die Moderne Kosmologie" ist eine anschauliche und leicht verst'ndliche Darstellung moderner kosmologischer Konzepte, die neben zahlreichen Beispielen und ?bungsaufgaben auch Hinweise und Endergebnisse enth'lt, sodass das Erlernte sofort ausprobiert und kontrolliert werden kann. Das Buch ist klar eingeteilt und behandelt in sechs separaten Kapiteln Themen f'r Fortgeschrittene, darunter relativistische Kosmologie und Neutrino-Kosmologie. Die vorliegende ?bersetzung der zweiten Auflage wurde wesentlich erg'nzt und erweitert und umfasst neueste Beobachtungsergebnisse sowie zus'tzliches Material zur empirischen Kosmologie und Strukturbildung.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2008)

Andrew Liddle ist Professor f'r Astrophysik und Forschungsleiter an der Universit't Sussex in Brighton, UK. Bevor er diese Position im Jahr 2000 antrat, promovierte er an der Universit't Glasgow. Seine Forschung konzentriert sich auf Ursprung und Entwicklung von Strukturen im Universum und die Interpretation astronomischer Beobachtungen im Hinblick auf die Physik des fr'hen Universums. Professor Liddle hat bereits drei B'cher ver'ffentlicht und ?ber 150 Beitr'ge zum Thema Kosmologie publiziert. In Fachkreisen besonders bekannt ist seine Arbeit ?ber Kosmologische Inflation.

Bibliographic information