Die Tränen des Eros

Front Cover
Matthes & Seitz, 1981 - Erotic art - 258 pages
Wesen und Wandlung der Erotik. In diesem reich bebilderten Band untersucht Georges Bataille die heißen Tränen des Eros: Wesen und Wandlung der Erotik von der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert. Bataille faßt dabei eine Vielzahl von Verhaltensweisen zu einem geschlossenen Bild zusammen. Er glaubt, daß die Erotik für den Menschen einen Sinn hat, der mit wissenschaftlichen Methoden nicht erkundet werden kann.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information